Über mich

Mein Name ist Sebastian Widmann. Seit mehr als 20 Jahren begeistert mich das Thema Webdesign. Parallel zum Studium der Informationstechnik habe ich mich daher 2003 nebenberuflich im Bereich Webdesign selbstständig gemacht. Während dieser Zeit habe ich eine Vielzahl an Websites gestaltet und betreue die meisten davon auch heute noch. Zu meinen Kunden zählen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen.

Nach den ersten Anfängen mit komplett selbst geschriebenen Websites habe ich schnell die Vorzüge von Content Management Systemen (CMS) entdeckt. Gestartet bin ich mit dem CMS PhpNuke, einem der ersten Content Management Systeme in der Skriptsprache PHP. Anschließend folgten Phasen, in denen ich TYPO3, Drupal, aber auch viele weniger bekannte Content Management Systeme wie modx, Silverstripe oder concrete5 genutzt habe..

Hängen geblieben bin ich vor etlichen Jahren bei WordPress. WordPress ist das mittlerweile mit Abstand am weitesten verbreitete Content Management System und steckt hinter 34% aller Websites weltweit!